Danis - Tavanasa

Vargond la scheina da Punt, avon che arrivar a Danis, nua che la via la gronda storscha, stat nossa anteriura cascharia. Onns ed onns han ils purs da Danis-Tavanasa duront la primavera fin da mars - fin da matg, lu mavan els a cuolm, purtau cheu il latg ed in versau signun fabricava cheu las custeivlas latgiras per ils purs. Igl onn 1975 han ils proprietaris liquidau la cascharia entras vendita alla firma d'installaziuns e scaldaments centrals Luis Spescha Danis

Der rote Punkt fixiert die damalige Käserei von Danis-Tavanasa. Das Foto muss zirka um 1910 herum entstanden sein (Brücke war gebaut 1905-1906)

Links das Restaurant Surpunt und rechts die Kapelle Cruzifix und ganz rechts das Haus der Beers.

Entginas notizias da Danis-Tavanasa / part 7
(scret schaner 1985 da scolast Salvator Caduff)

Ich denke, dass einzig das Restaurant "SUR PUNT" immer am gleichen Ort blieb, die Kapelle Cruzifix scheint verschoben, wurde 1926 neu gebaut, 1 Jahr vor der Schlammlawine. Das Haus der Beers war unten links im Bau, rechts natürlich schon lange fertig. Das Foto unten Links sagt zudem aus, dass das Foto mit   der "neuen Brücke" (gebaut 1928) deutlich nach der Schlammlawine 1927 entstand.